Schwangeren-Yoga

10-YogaTerrasse-1218


Yoga für Schwangere auf Anfrage in Privatstunden oder Kleingruppen: 

gerne komme ich zu dir nachhause, um mit dir allein oder gemeinsam mit 
deinen schwangeren Freundinnen Yoga für Schwangere zu machen. 

Anmeldung und Infos: bei Gerda Koch unter
gerdayoga@gmx.at oder 0699 8184 1755. 
----------------------------------------------------------------------

Yoga während der Schwangerschaft hat positive Auswirkungen – für dich und dein ungeborenes Kind! Du trittst bereits vor der Geburt in Kontakt mit deinem Kind und baust eine Verbindung zu deinem Kind auf.

  • KRAFT – Du stärkst deine Muskulatur mit gezielten Körperübungen. Damit entwickelst du Kraft für die Geburt.

  • ENTSPANNUNG – Du lernst Atemübungen, die du zuhause üben und während der Geburt anwenden kannst. Entspannung und Loslassen sind wesentlich für die Geburt.

  • DU SELBST – Spüre dich selbst, hab Vertrauen zu dir! Du stärkst deine Intuition und das Vertrauen in deinen Körper. Höre auf dein eigenes Körpergefühl und deine Bedürfnisse.

  • DEIN KIND – Während du dich bewegst, wird dein Kind im Bauch geschaukelt, berührt und massiert. Du förderst schon vor der Geburt das Bonding zu deinem Baby.

Im Schwangeren-Yoga werden die Körper- und Atemübungen speziell an die Bedürfnisse von Schwangeren angepasst. Die Übungen werden langsamer und ruhiger angeleitet.

Yoga während der Schwangerschaft ist für gesunde Schwangere besonders im 2. und 3. Trimester – auch für Anfängerinnen – geeignet.

Wenn du dir unsicher bist, ob du Schwangeren-Yoga ausüben kannst, informiere dich bitte bei deiner Hebamme oder deiner Ärztin/deinem Arzt.